Ein Work & Travel organisieren. Schritt 3: Den Flug buchen

Nach dem ihr euch für ein Land entschieden habt wo euer Abenteuer beginnen kann und euer Visumsantrag genehmigt wurde ( hier ist das sehr gut für Australien erklärt: http://www.work-and-travel-australien.org/visum-beantragen/) könnt ihr auch schon damit beginnen euch zu überlegen, wie ihr nach Australien kommen wollt. Hierbei empfiehlt es sich zu fliegen… Oh wow, wer hätte das gedacht! Aber trotzdem gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Flug zu buchen und die stelle ich euch nun vor.

Ein Work & Travel organisieren. Schritt 3: Den Flug buchen weiterlesen

Reisetagebuch: Porto Tag 1

Noch halb trunken schleppte ich mich in die 1. Stunde: Geschichte. Eigentlich mein Lieblingsfach, aber so richtig konzentrieren konnte ich mich nicht. Viel zu aufgeregt war ich vor dem Bevorstehenden.  Nach der Schule würde ich nämlich direkt in den Zug springen und auf dem Weg nach Berlin zum Flughafen sein um dann nach Porto zu fliegen, meine Cousine treffen. Ich malte mir schon aus, was wir alles machen werden, als mich aufgeregtes Gerede aus meinen Gedanken riss. Es schneite und das nicht gerade wenig. Von 35 cm Neuschnee war die Rede. Und dabei ist die Bahn schon bei Sonnenschein nicht pünktlich… Ich glaubte trotzdem an das Gute in der Bahn, doch sollte ich bitter enttäuscht werden. Halbe Stunde Verspätung stand auf meiner App. Na wunderschön, ist ja nicht so, dass ich eh schon viel zu spät am Flughafen ankomme. Ryanair schrieb mir nämlich ich solle 2 ½ Stunden vorher da sein. Jetzt ist es eben nur noch eine Stunde. Egal, schaffe ich schon! Schließlich habe ich nur Handgepäck und war so schlau schon einzuchecken. Reisetagebuch: Porto Tag 1 weiterlesen

Verreisen nur mit Handgepäck: Eine Packliste

Freitag ging es für mich für 4 Tage nach Porto. Um Geld zu sparen und da man für 4 Tage keinen Koffer braucht, habe ich kein Gepäck dazu gebucht und bin nur mit Handgepäck verreist. Da ich mit Ryanair geflogen bin wurde meine Auswahl an Rucksäcken noch weiter zusammen gestaucht und übrig blieb mein Schulrucksack und ein Beutel für Essen oder andere Dinge, die schnell zur Hand sein müssen.

Verreisen nur mit Handgepäck: Eine Packliste weiterlesen

Tipps zum Reisen mit Handgepäck

Wer nur mit Handgepäck reist, hat es leichter und ist sicherer. Kein ewig langes Warten mehr beim Gepäck aufgeben und am Gepäcklaufband. Du hast dein Hab und Gut immer dabei und musst keine Angst haben, dass es verloren geht oder beschädigt wird. Auch sparst du dir die Gepäckkosten und musst nicht so viel schleppen. Wie Silbermond schon sagt: Es reist sich besser mit leichtem Gepäck.

Tipps zum Reisen mit Handgepäck weiterlesen